D-Collecitve Logo

Ein Spielplatz für Design Thinker und Kreative

Wir befähigen Menschen, mit Hilfe von nutzerzentriertem Design ihre Welt zu verbessern.
Wir sind ein Spielplatz, um verschiedene Workshop-
und Veranstaltungsformate zu entwickeln und auszuprobieren.
Wir sind ein Netzwerk für die Design Thinking Community.

 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Unsere Methode

In unseren Formaten setzen wir auf die Methoden und das Mindset von Design Thinking. Design Thinking ist eine ganze Toolbox an Innovations-Methoden, mit denen schneller bessere Ideen in die Welt gebracht werden können. Im Zentrum steht dabei die zukünftige Zielgruppe mit ihren menschlichen Wünschen und Bedürfnissen. Erfunden im Silicon Valley, kommt Design Thinking heute überall dort zum Einsatz, wo es darum geht, aus etablierten Denkmustern auszubrechen um komplexe Aufgabenstellungen zu lösen.

Verstehen

1) Verstehen

Was sind die verschiedenen Dimensionen einer Problemstellung? In einer 360-Grad-Analyse betrachten wir die Fragestellung aus vielen Perspektiven.

Recherchieren

2) Recherchieren

Bei uns steht der Mensch im Mittelpunkt! In der Recherche verlassen wir die eigene Filterblase, führen Interviews und generieren Empathie für unsere Zielgruppe.

Problemdefinition

3) Problemdefinition

Basierend auf den Interviews formulieren wir die Ausgangsfrage neu. Manchmal werfen wir den Blick aufs große Ganze, manchmal steckt das Problem im Detail.

Ideenentwicklung

4) Ideenentwicklung

Mit Brainstorming-Methoden aus dem Design-Thinking-Werkzeugkasten nehmen wir ungewöhnliche Perspektiven ein und finden im Team einzigartige Lösungen.

Prototyping

5) Prototyping

Am Ende stehen immer greifbare Lösungen: Eine App, ein Rollenspiel oder ein Prototyp aus LEGO, Pappe oder Styropor. So machen wir Ideen gemeinsam greifbar.

Testing

6) Testing

Indem wir die ersten Prototypen direkt unserer Zielgruppe präsentieren, sammeln wir wichtiges erstes Feedback. So können wir den Prototypen verbessern und sicherstellen, dass der spätere Nutzer immer im Zentrum bleibt.

 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Team

Das D-Collective ist ein eingetragener Verein. Wir arbeiten mit flachen Hierarchien. Unsere Stärke liegt im Teamwork, bei dem jeder Einzelne sein Potential entfalten kann. Viele unserer Mitglieder haben ein Zertifikat von der School of Design Thinking oder eine vergleichbare Ausbildung. Das ist jedoch keine Voraussetzung, um bei uns mitzumachen. Wir suchen immer kreative, motivierte und innovative Köpfe!
 
So kannst du bei uns
Mitmachen!

 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Was wir machen

Workshoperlebnisse mit Methode
 
Wir gestalten unsere Workshops mit Hilfe von Design Thinking, einer Methoden-Toolbox die schnell zu außergewöhnlichen Ergebnissen führt.

Fast Forwards

In ein- bis dreistündigen Workshops vermitteln unsere Coaches spielerisch einen ersten Eindruck von unseren Methoden. Diese Formate lassen sich leicht als Modul in bestehende Konferenzen oder Workshops integrieren.

Methoden-Workshops

Interviewtechniken, Kreatives Brainstorming oder der ganze Innovations-Prozess: Unsere individuell zugeschnittenen Methoden-Workshops erlauben ein tiefes Eintauchen und Auseinandersetzen mit den innovativen Ansätzen des Design Thinking.

Innovations-Workshops

Geht es vor allem darum, ein real existierendes Problem aus der eigenen Organisation oder dem eigenen Alltag zu lösen, bieten wir Innovations-Workshops an. Dabei wird auch Methodenwissen vermittelt, aber im Vordergrund steht, schnell zu schlauen Ergebnissen zu gelangen.

Innovations-Beratung

Die Coaches des D.Collective stehen auch selbst als Berater zur Verfügung. Mit Hilfe der Methoden aus Design Thinking lösen wir für externe Auftraggeber Probleme, selbstverständlich inklusive Ergebnis-Diskussion und Prozess-Dokumentation.

Playground

Wir entwickeln gemeinsam mit unseren Mitgliedern Workshops, tauschen Methodenwissen aus und unterstützen uns gegenseitig. Das D.Collective ist auch Anlaufstelle für neue Veranstaltungsformate. Dazu gehören Method Jams, Keynotes und Skillsharing-Events.

Communinty

Gemeinsam ist es schöner als Allein! Für die Design-Thinking-Community bieten wir Netzwerk- und Kennenlern-Formate. Dazu gehören der SayHello-Stammtisch für D-School-Studierende und Alumni sowie der Coworking-Tag für Freelancer und Digitale Nomaden.

Redesign Democracy

Brexit, die Wahl Donald Trumps, besorgte Bürger in Europa: Viele Menschen haben das Gefühl, dass etwas schief läuft in der Demokratie. Etablierte Politiker verlieren den Draht zu ihren Wählerinnen und Wählern. Die Zahl der Abgehängten, die im Frust ihr Kreuz bei den Populisten machen, wächst.

Auf der anderen Seite wächst auch die Zahl der Politikinteressierten, die den Populisten nicht tatenlos das Feld überlassen wollen. Doch was tun mit dem Willen zum Engagement? Zwar erhalten Parteien derzeit Zulauf, doch finden die angestaubten Parteistrukturen und der Aktionismus der Neuen nicht so recht zueinander.

Und weil jeder in seiner Filterblase bleibt, hat niemand so richtig Ahnung, wie zeitgemäße Demokratie heute eigentlich aussehen soll. Aus diesem Grunde haben wir unser Projekt Redesign Democracy ins Leben gerufen, das auf einer eigenen Website näher vorgestellt wird:

>> Zur »Redesign Democracy« Website

 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Freunde & Partner

 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Contact

D.Collective e.V.
z. H. Michael Metzger
Zeitzer Straße 5
D-12055 Berlin
 
vorstand [at] d-collective.org
 
f t
 
Mitgliedsantrag als PDF